Seminarbeschreibung L2

             Ladungssicherung bei Kleintransportern

Was ist zu beachten, wenn Sie mit einem Kleintransporter Ladung transportieren? In unserem Seminar erfahren Sie alles Notwendige für einen sicheren und vorschriftsmäßigen Transport.

 

Kleintransporter werden oft für Kurier- und Eiltransporte sowie im Handwerk oder der Baubranche eingesetzt. Mangelhafte Ladungssicherung der Transportgüter, die auf Pritschen-, Kasten- oder Kofferfahrzeugen transportiert werden sind häufigste Ursache für Unfälle. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das nötige Know-how, um Ihre Ladung vorschriftsmäßig sichern zu können.

 

Unser Seminar dauert einen Tag und vermittelt Ihnen die Kenntnisse der Ladungssicherung auf Kleintransportern sowie die rechtlichen Grundlagen.

 

Inhalte

 

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug 
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der erforderlichen Zurrkräfte
  • Zurrmittel für die Ladungssicherung
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Aktueller Stand der VDI 2700 und DIN EN-Normen  
  • Möglichkeiten der Ladungssicherung auf Pritschen-, Kasten-Kofferfahrzeugen und PKW

 

 Teilnehmerkreis

 

Unternehmer, Fahrer, Verlader, Handwerker, Kurier-, Express- und Postdienste

            Nach Abschluss des Seminars erhälten Sie eine Teilnehmerurkunde

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt???

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter

Tel.: 06333-2791622

 Fax: 06333-9931641

Mob.: 01525-7849536

EMail: info@ae-schulungsservice.de

oder über unser

Kontaktformular