Seminarbeschreibung S3

Jährliche Unterweisung

 für

 Flurförderzeugführer/innen

(nach DGUV Vorschrift 1 §4 bzw. Arbeitsschutzgesetz § 12)

 

Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei der Arbeit auftretenden Gefahren sowie die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Dies gilt auch für den Bereich der Flurförderzeuge (Gabelstapler und Mitgängerflurförderzeuge) 

 

  

Inhalte der Ausbildung:

 

  • Erläuterung der DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1)
  • Erläuterung der DGUV Vorschrift 68 (bisherige BGV D27)
  • Hintergrund der jährlichen Unterweisung
  • Lastschwerpunkt und Standsicherheit
  • Verantwortungen
  • Hinweise zum sicheren Betrieb
  • Beachten der Betriebsanleitung und Betriebsanweisungen
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Unfallgeschehen und Unfallanalyse 

 

 

Zielguppe 1/2-Tagesseminar

Alle Mitarbeiter, die mit Flurförderzeugen arbeiten bzw. eine entsprechende Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen absolviert haben und die Unterweisung von Seiten des Unternehmens benötigen.  

 

Die Unterweisung wird von uns für den Unternehmer schriftlich dokumentiert.

(Gilt als Nachweis für die Berufsgenossenschaften)

 

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat für die erfolgreich durchgeführte Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und eine Bestätigung in der Fahrerlaubnis.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt???

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter

Tel.: 06333-2791622

 Fax: 06333-9931641

Mob.: 01525-7849536

EMail: info@ae-schulungsservice.de

oder über unser

Kontaktformular